Niklas Perger
Niklas Perger

Seit ich denken kann begleitet mich das Klavier in meinem Leben. Schon früh habe ich angefangen, auf dem Klavier meiner Eltern „herumzuklimpern“ und mir meine eigenen musikalischen Welten zu erschließen.

Die Fähigkeit Klavier zu spielen und mich durch Musik ausdrücken zu können ist heute sehr wertvoll für mich. Über die Jahre hinweg habe ich verschiedene Instrumente ausprobiert und gelernt, wie Blockflöte, Trompete, Bass oder das Schlagzeug, welches ich heute hauptsächlich spiele.

Aber besonders das Klavier fasziniert mich immer wieder aufs Neue, weil es ein so vielseitiges Instrument ist, das unglaublich viele klangliche und spielerische Möglichkeiten und einen Zugang zu ganz unterschiedlicher Musik bietet. Mit ihm kann ich auf musikalische Entdeckungsreise gehen und von Klassik über Jazz bis hin zu modernem Pop die faszinierende Musik dieser Welt erkunden.

Ich spiele leidenschaftlich gern Klavier und möchte die Freude daran gern an meine Schüler weitergeben.

 

Biographie/Musikalische Ausbildung
1993 geboren in Braunschweig
2002 – 2012 Schlagzeug- und später auch Klavierunterricht an der städt. Musikschule Braunschweig
2011 Abitur am Julius-Spiegelberg-Gymnasium in Vechelde
2012 – 2017 Musikstudium an der HMTM Hannover
2013 – 2017 Physikstudium an der Leibniz Universität Hannover
2016/2017 Auslandssemester an der Musikhochschule Stockholm
2017 Abschluss des Bachelor of Arts in den Fächern Musik und Physik (Instrumentalfächer: Komposition, Schlagzeug, Klavier)

 

Lehr-/Berufstätigkeit
Seit 2010 Lehrer für Schlagzeug
2013 – 2015 an der Grundschule Empelde
Seit 2012 Konzerttätigkeit mit verschiedenen Ensembles in Hannover und der Region
Seit 2018 Lehrer für Klavier an der Klavierschule Blume