Die Musik begleitet mich seit frühster Kindheit. Ich hatte das Glück, dass ich in meiner Familie verschiedene Instrumente ausprobieren konnte, war es doch die Gitarre, die mich nicht mehr losgelassen hat.

Musik sollte zunächst „nur ein Hobby“ für mich sein, doch hielt sie mich oft genug vom ordentlichen Studieren ab; ob in Form von Unterricht oder Konzerttätigkeiten in verschiedenen Bands, entwickelte sie sich immer mehr zur Hauptsache.

Im Jahr 2015 begann ich ein Musikstudium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover auf Lehramt an Gymnasium. Hier kann ich auf eine breite musikalische und pädagogische Ausbildung aufbauen.

Die Gitarre ist eines der vielseitigsten Instrumente, die es gibt und bietet unzählige Möglichkeiten sich auszudrücken, lebenslangen Raum für persönliche Entwicklung und unendlichen Spaß. Mir ist besonders wichtig die Individuellen Stärken der Schüler zu fördern und Ihre Freude an der Musik zu entfachen.

 

 

Biographisches/Musikalische Ausbildung
1987 Geboren in Waren/Müritz
1994 – 1998 Gitarrenunterricht an der städt. Musikschule Holzminden
2005 Abitur am Campe-Gymnasium Holzminden
2006 – 2013 Chemiestudium an der Georg August Universität Göttingen
Seit 2015 Musikstudium an der HMTM Hannover

 

Lehr-/Berufstätigkeit
Seit 2006 Konzerttätig mit verschiedenen Ensembles in Göttingen und der Region
Seit 2017 Lehrer für Gitarre und Musiktheorie an der Klavierschule Blume